BIBER SPORT CLUB vs 1. FC SCHÖNEBERG

13. Spieltag · Bezirksliga (Ü32)
02.04. · Biber Festung · 11:00

Matchcenter


Nächste Spiele


BiberNews


Gelungener Rückrundenauftakt in Zehlendorf!

SENIOREN 12. März Am Siebenendenweg feierten wir einen auch in der Höhe verdienten 5:1-Auswärtserfolg bei Hertha 03. weiter lesen schließen
Kurzfristig musste Spring mit Wadenproblemen passen; Alex rückte dafür in die Viererkette. Gleich die allererste Aktion nach gut 30 Sekunden sollte zum Erfolg führen: Grützner schickte Decker steil, der mit dem schnellsten Biber-Senioren-Tor das 1:0 markierte (das ist ein Kasten!). Direkt im Anschluss hatte der Hertha-Spielmacher den Ausgleich auf dem Fuß, schoss aber knapp am Tor vorbei. Dem vermeintlichen 2:0 durch Decker nach knapp 8 Minuten verweigerte der Referee aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung die Anerkennung. Doch unser Topstürmer ließ sich nicht lange lumpen, vergab erst eine Hundertprozentige, ließ seinen 17. Saisontreffer dann aber nach Ercan-Vorarbeit doch kurze Zeit später folgen. Defensiv standen wir recht kompakt und erlaubten den Gastgebern nur wenige Möglichkeiten. Ausgerechnet der in den ersten 20 Minuten ziemlich neben den Schuhen stehende Alex erzielte nach Kopfball-Verlängerung von Arti dann das fast schon vorentscheidende 3:0 und zugleich sein erster Biber-Tor überhaupt (das ist noch ein Kasten!).

Nach dem Wechsel (nun mit Schulle für Alex) behielten wir auch weiterhin die spielerische Hoheit gegen im Vorfeld stärker eingeschätzte Zehlendorfer. Spätestens nach dem 4:0 durch Arti nach tollem Grützner-Zuspiel waren die Messen gelesen und nur 10 Minuten später erhöhte „Flugwunder“ Lofski mit einem artistischen Kopfball nach langgezogener Arti-Ecke gar auf 5:0. Anschließend nahmen wir einige Wechsel vor und schalteten angesichts der klaren Führung einen Gang zurück. Hertha 03 kam dadurch etwas mehr auf und erzielte 5 Minuten vor dem Ende noch den Ehrentreffer. Kurz vor dem Abpfiff konnte sich dann auch Kischko mit einer starken Parade aus kurzer Distanz auszeichnen.

Final stand ein souveräner Auswärtserfolg in einem fairen Match mit einem alles in allem gut leitenden Unparteiischen. Besonders überzeugend: Die sehr zweikampfstark agierende Abwehrreihe um Guido, Andi und Kujo hinter dem umsichtigen Ercan sowie der überragende Linksaußen Arti im Zusammenspiel mit dem omnipräsenten, zweifachen Vorbereiter Grützner sowie Doppel-Decker in vorderster Front.
Nach dem fünften Ligasieg in Folge erwarten wir nun den Tabellensiebten aus Karow...

Hertha 03 Zehlendorf - Biber Sport Club - 1:5 (0:2)

Aufstellung:
Kischko - Alex, Kujo, Andi, Guido - Nils, Ercan - Arti, Grützner, Lofski - Decker
Bank:
Schulle, Moudi, Neubi, Kerze

Tore:
1:0 - Decker
2:0 - Doppel Decker
3:0 - Arti
4:0 - Alex
5:0 - Lofski
5:1 - Gegner

ALLEZ BSC!

Löwen gezähmt, BSC klettert auf Platz 2

1.HERREN 11. März Langsam kommt der Herren-Zug ins Rollen! Denn nachdem wir uns noch vor wenigen Wochen über liegengelassene Punkte ärgerten... weiter lesen schließen
können wir nun auf eine starke Serie zurückschauen. Als sich unsere Herren noch am 5.11, letzten Jahres unnötig aber auf einem schrecklichen Spielfeld gegen Knallrot geschlagen geben musste, die zu diesem Zeitpunkt auf dem vorletzten Tabellenplatz standen, war dann dem letzen Spieler klar, dass man auch bei Nachlässigkeiten oder fehlender Konzentration keine Punkte hergeschenkt bekommmt.

Wochen später steht man verdient auf dem 2. Tabellenplatz und ist wieder mitten im Spiel um die Aufstiegplätze mit kleinem Polsterchen auf die darunter liegenden Plätze. Nach 8 Spielen, 2 Unentschieden und 6x3-Punkten kommt es nun nächstes Wochenende zum Topspiel an der Werderstraße:
Biber gegen Füchse Spandau gegen Lichtenrade BSC gegen FSG!

British Lions - Biber Sport Club - 0:3 (0:2)

Aufstellung:
Wimmer - Dobelke, Bunzel, Prescher, Stolze - G. Lehmann, R. Lehmann - Kleinert, Penack, Nötzel - Ahrens
Bank:
Zirzlaff, Sabri, Paegelow

Tore:
0:1 - Ahrens (G.Lehmann)
0:2 - G.Lehmann (Penack)
0:3 - Kleinert (G.Lehmann)

ALLEZ BSC!

3 Punkte bleiben in der Festung!

1.HERREN 05. März Nach 225 Minuten (90 + 45 + 90) konnte endlich ein Sieger festgestellt und die ersten Punkte vergeben werden. weiter lesen schließen
Biber Sport Club - Titan e.V. - 4:3 (2:0)

Nachdem das Hinspiel aufgrund eines regelkonformen Ablaufes neu angesetzt (heute) und das Rückspiel vor 2 Wochen schon nach 45 Minuten abgebrochen wurde, konnten wir mit einem 3er-Schiedsrichter-Gespann für klare Verhältnisse sorgen, zumindest tabellarisch. Denn nach dem 3. Sieg in Folge konnten die Biber endlich die unnötig liegengelassenen Punkte aus den vorigen Spielen wieder wettmachen, da die Konkurrenz um Berliner Jungs oder Lichtenrader Füchse nach langen starken Wochen nun auch Federn lassen. Das Jahr hat nun richtig begonnen, das Wetter spielt wieder mit und die Liga ist in allen Abschnitten spannend, wie am ersten Spieltag. Wir können und müssen uns auf angstrengende Spiele vorbereiten und bewappnet sein - 13 restliche Spiele!

Nun gastieren wir bei den British Lions kommenden Samstag, wo man gerne von "3 sicheren Punkten" spricht, jedoch muss diese Generalprobe ebenso voll konzentriert angegangen werden, wie die Woche darauf gegen den Ligakonkurrenten Lichtenrader Füchse.

Aufstellung:
Wimmer - Dobelke, Beuster, Schmidt, Stolze - Bunzel - Kleinert, Penack, G. Lehmann, Albert - Ahrens
Bank:
Nötzel, Paegelow, Petzold, Sabri, Ribbeck

Tore:
1:0 - Ahrens (Albert)
1:1 - Gegner
2:1 - Albert
3:1 - Ahrens (Penack)
4:1 - Ahrens (Dobelke)
4:2 - Gegner
4:3 - Gegner

ALLEZ BSC!

Vereinsausflug beim BSC!

VEREIN 02. März Der Biber Sport Club folgt der Einladung vom ECC Preussen Berlin für das Saisonfinale am Glockenturm und wird von den Rängen mt über 37 Mann dem ECC lautstark unterstützen. weiter lesen schließen
Bei ca. 500 Besuchern in der Eissporthalle am Glockenturm – Charlottenburg “P09” | Glockenturmstr. 14, 14053 Berlin, um 19:30 Uhr spielen die Preussenadler das letzte Spiel der Saison gegen die Piranhas aus Rostock. Der BSC sowie unserer Freunde vom Kajak-Club Nord-West Berlin werden wieder gemeinsam als "Polo Biber Oberring" die Halle am Glockenturm einheizen!

Getrennt in der Sportart - vereint in den Farben!

MAN OF THE MATCH

BRITISH LIONS 0:3 GERMAN BEAVERS 13. Spieltag  |  Mittelfeld

Gerry Lehmann

Jetzt abstimmen!

BIBER DER WOCHE

Myron Albert

“ Wir müssen weiter hart an uns arbeiten und im Training so wie im Spiel immer Vollgas geben! Wir müssen als Mannschaft funktionieren und immer den unbedingten Willen haben zu siegen! Nach der erfolgreichen Hinrunde muss das Ziel ein Aufstiegsplatz sein …”

TOR DES MONATS II

Yenal Sabri

11. Spieltag  |  Real Reinickendorf 1:2 BSC
Mattis tankt sich durch auf der linken Seite und hat viel Zeit für seinen Abnehmer. Er flankt auf Präsi, der schon in der Luft steht, wartet und schädelt das Ding unhaltbr ein - 2:0!

Viva La Beaver


Gründung

Unsere Gründungsmitglieder haben den Weg für diesen geilen Verein geebnet. Welche Hürden im Weg standen, wer zu diesen Pionieren gehört und was Moskitos mit unserer Vereinsgründung zu tun haben.

Erfolge

Große Teams haben große Titel und der Biber Sport Club hat trotz jünger Gründung schon eine Vielzahl an Pokalen und Trophäen eingespielt. Der gesamte Verein ist voller Stolz bei dieser Ansammlung.

Biber Cup

Das attraktive Stadion Hakenfelde war das 1. Mal Schauplatz des legendären BSC-Turniers für Partnermannschaften, Biberfans & Straßenkicker aus Spandau und ganz Berlin.

Freundschaftsspiel


– CHAMPION PARTNER – – PREMIUM PARTNER – – BIBER ENGAGIERT –

Hauptsponsorwerden